Happy End für Tiny

Deutsche Dogge Tiny hatte das große Glück, dass Eva Stohl aus Linz ihn aus dem Tierheim geholt hat. Mit großer Freude berichte ich gerne über Tiny, einem Doppelmerle der es sogar in die Zeitung geschafft hat.

zeitung-bild

Den ganzen Artikel findet Ihr hier :„Tiny“ – der sanfte Riese mit den traurigen Augen und den tauben Ohren

Eva Stohl hat sich ganz bewußt für Tiny entschieden, der zwei Jahre im Tierheim saß. Ich habe das große Glück mit Eva befreundet zu sein und somit an Tiny`s Leben teilhaben kann.

Eva nimmt viel auf sich denn Tiny hat Allergien, braucht ständig Medikamente und die Futterkosten sind wesentlich höher als bei einem gesunden Hund. Wie mein Ringo hat auch Tiny immer wieder Angstzustände die sich keiner erklären kann. Eva und ihr Mann mussten für Tiny das Leben komplett umstellen, denn Tiny kann absolut nicht alleine bleiben. Balou, ein Hovawart-Goldimix, ist Tiny`s Freund und Wegbegleiter, der sehr gut mit Tiny zurecht kommt, was nicht selbstverständlich ist. Taube Hunde hören die Sprache ihrer Artgenossen nicht und es kommt deswegen oft zu Mißverständnissen. Balou meistert das Zusammenleben mit seinem tauben Freund Tiny perfekt.

Zitat von Eva :

Tiny ist taub…er sieht mittlerweile auch sehr schlecht….Tiny hat immer wieder mal Angst und Panik Attacken… seine Augen müssen TÄGLICH mit Bepanthen Augen tropfen gereinigt werden…seine Ohren müssen täglich mit Ohrentropfen esa Otic gereinigt werden… körperlich und motorisch geht’s ihm sehr gut…aber irgendwie wie…Ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll…stimmt irgendetwas nicht in seinem Kopf… Tiny ist unheimlich klug…ein Denker…Er macht nie irgendetwas einfach so…Er überlegt immer erst und macht dann…Auch vom Wesen ist er so wunderbar sanft und lieb. Seit wir vor ca. 3 Monaten seine Ernährung auf Barf umgestellt haben geht’s Tiny mit seinen Allergien viel besser. Er bekommt alle Fleisch Sorten roh und verträgt auch alle.

Zwischen Eva und mir gibt es das „Band der Seelen“, denn nur wer das Leben mit einem Doppelmerle kennt, weiß was damit gemeint ist.

Ich danke Dir, liebe Eva, dass ich über Dich und Tiny berichten durfte und hoffe noch auf viele Berichte von Tiny über ganz viele Jahre.

 

Wer Tiny auf Facebook besuchen möchte, findet ihn hier :

Unser sanfter Riese TINY

fb

 

3 Kommentare zu „Happy End für Tiny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s